English | Deutsch




















Dean Hamer
Wissenschaftler

Biographie:
Der international bekannte Genspezialist Dean Hamer veröffentlicht 1994 mit dem Journalisten Peter Copeland das Buch "The Science of Desire", das in der New York Times als "Notable Book of the Year" kritischen Beifall erhält. In ihrem neusten Buch "Living with our Genes", welches ebenfalls zum Bestseller der Wissenschaftsliteratur avanciert, widmen sich die beiden Autoren der Frage: Was ist dem Menschen angeboren und welche Eigenschaften sind durch spätere Umwelteinflüsse dazugekommen? Als Leiter der Sektion für Genstruktur und -regelung im Laboratory of Biochemistry of the National Canter Institute konzentriert sich Dean Hamer seit Jahren mit der Einflußnahme der Gene auf das menschliche Verhalten. Seine Arbeiten umfassen eine Vielzahl von Bereichen, bspw. die DNA-Entschlüsselung und -Übertragung sowie die Impfstoffproduktion. Seine Entdeckungen der genetischen Links zur sexuellen Lagebestimmung und der Merkmale des Temperaments, die nach Hamer ebenfalls angeboren sind, haben die Vorstellungen über das menschliche Verhalten stark verändert. Das Buch "Living with our Genes" gibt Einblick in diese neuen Forschungsergebnisse, die zeigen, daß die Persönlichkeit eines Menschen offenbar in weit stärkerem Maße von den Genen bestimmt wird, als bisher angenommen. Doch betont Hamer auch, daß die Formung des Charakters gleichzeitig in Abhängigkeit zur Sozialisation und Erziehung steht.
Hamers langfristiges Ziel ist die Entschlüsselung der Abhängigkeiten zwischen Genen, Klima und Krebsgefahr, um bessere Methoden für die Verhaltensinterventionen zu entwickeln.
(Zentrum für Literaturforschung / WissensKünste)

  Veranstaltungen mit Dean Hamer





Namensliste alphabetisch

 
  Abbas, Akbar
  Anderson, Laurie
  Andrews, Lori B., Prof.
  Aziz, Anthony (& Sammy Cucher)
  Baumunk, Bodo-Michael
  Bec, Louis
  Berke, Heinz, Prof.
  Beutelspacher, Albrecht, Prof. Dr.
  Binswanger, Hans Christoph, Prof. Dr.
  Blume, Eugen, Dr.
  Bramkamp, Robert
  Brandt, Reinhard, Prof. Dr.
  Bredekamp, Horst
  Breidbach, Olaf, Prof. Dr. rer nat. Dr. phil.
  Buchloh, Benjamin, Prof.
  Chapman, Dinos
  Chapman, Jake
  Coy, Wolfgang
  Cucher, Sammy (& Anthony Aziz)
  Dammbeck, Lutz, Professor
  de Wolf, Hans Maria
  Denker, Andrea, Dr.
  Draesner, Ulrike
  Dreyblatt, Arnold
  Eliasson, Olafur
  Emigholz, Heinz, Prof.
  Fechner-Smarsly, Thomas
  Fischer, Ernst Peter, Prof. Dr.
  Fleischmann, Monika
  Forouhar, Parastou
  Fuchs, Harald
  Ganten, Detlev, Prof. Dr. med.
  Gillen, Eckhart
  Gohr, Siegfried
  Görsdorf, Jochen, Dr.
  Graham, Dan
  Gross, Sabine
  Groys, Boris
  Grünbein, Durs
  Hahn, Oliver, Dr.
  Halling, Horst, Prof. Dr.
  Hamer, Dean
  Harrison, Newton
  Hedinger, Bärbel, Dr.
  Heidelberger, Michael, Prof. Dr.
  Hörner/Antlfinger
  Horowski, Reinhard, Prof. Dr.
  Kelch, Jan, Prof. Dr.
  Kocka, Jürgen, Prof. Dr. Dr. hc.
  Konrád, György
  Krois, John Michael, Prof. Dr.
  Laurenze-Landsberg, Claudia
  Leidloff, Gabriele
  Lincoln, Paul Etienne
  Linke, Detlef B., Prof. Dr.
  Lobisch, Mechthild
  Macho, Thomas, Dr.
  Mayer Harrison, Helen
  Mignonneau, Laurent
  Mitchell, William J. T.
  Moehrke, Una H.
  Müller, Jörn, Prof. Dr.
  Mundry, Eberhard, Prof. Dr. Ing.
  Negendank, Jörg, Prof. Dr.
  Newman, William R., Prof. Dr.
  Ossing, Franz
  Oursler, Toni
  Pollmann, Tyyne Claudia
  Pöppel, Ernst
  Primas, Hans, Prof. Dr.
  Reiche, Ina, Dr.
  Rheinberger, Hans-Jörg
  Riederer, Josef, Prof. Dr.
  Roob, Alexander
  Schmitz, Lisa
  Schröder-Smeibidl, Birgit, Dr.
  Schulz, Thomas
  Schuster, Peter-Klaus, Prof. Dr.
  Schwartz, Hillel
  Segebade, Christian, Ing. (grad.)
  Simon, Dieter, Prof. Dr. Dr. hc, Dr.hc
  Sommerer, Christa
  Stafford, Barbara
  Stege, Heike, Heike
  Stelarc, .
  Strauss, Wolfgang
  Wagner, Catherine
  Walgenbach, Judith
  Weigel, Sigrid, Prof. Dr.
  Weirich, Susanne
  Weizenbaum, Joseph, Prof. Dr.
  Welte, Karsten
  Wiener, Oswald, Professor
  Wildung, Dietrich, Prof. Dr.
  Wilke, Olaf, Dr.
  Zeki, Semir, Prof. Dr.
  Zielinski, Siegfried, Prof. Dr.

 
             
Museumsinformation Berlin: 030-24 74 98 88
Kontakt