Kunst-als-Wissenschaft - Das Magazin der Kunstbranche

Kunst als Wissenschaft

Das Magazin der Kunstbranche

Einheitspreis für Martin Rietsch

Foto des Autors
Written By Dynamic Tunes

Vier Wochen lang waren die Bürgerinnen und Bürger gefragt mitzubestimmen, welche Projekte und Initiativen zu den Top 50 gehören. Aus dieser Vorauswahl hat die Jury schließlich die 30 Preisträgerinnen und Preisträger des Einheitspreises 2020 gekürt. Die Online-Preisverleihung fand am Vorabend des Tags der Deutschen Einheit statt. Von den 30 Preisträgern wurden 20 in Bronze, 6 in Silber und 4 in Gold ausgezeichnet. Martin Rietsch gehört zu den Silber-Preisträgern des Einheitspreises 2020 in der Kategorie Kultur.

Als Wertecoach ist Martin Rietsch seit vielen Jahren für Kinder und Jugendliche engagiert. Er ist Initiator von Projekten und Kampagnen zur Rassismus- und Gewaltprävention sowie zur Sucht- und Mobbingprävention. Mit seinem [email protected] arbeitet er interaktiv und deutschlandweit für den Schutz und die Förderung von Heranwachsenden und sensibilisiert sie für Werte der Demokratie – und das Ganze mit ansprechendem, zeitgemäßem Programm, das Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe begegnet und sie in ihren Lebenswelten abholt. So kombiniert er die Inhalte beispielseweise mit Sport, Musik und Tanz.

Im Zuge seines langjährigen Engagements gegen Rassismus initiierte Martin Rietsch 2016 zusätzlich die Foto-Wanderausstellung „Sei eine Stimme“. Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus Sport, Unterhaltung, Wissenschaft und Politik positionieren sich mit Statements für Respekt und Menschenwürde. Die Ausstellung wird begleitet von vielfältigem Rahmenprogramm zur Sensibilisierung und Reflexion.

Martin Rietschs langjähriges Engagement fand bereits mehrfach Anerkennung durch Sozial- und Integrationspreise. Das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband Deutscher Sportjournalisten ehrten seinen vorbildlichen Einsatz mit dem Fair Play Preis in der Sonderkategorie Integration. Mit dem Einheitspreis 2020 findet Martin Rietschs Engagement nun erneut Anerkennung seitens einer Bundeeinrichtung im Bereich Integration und Antirassismus.

Das Musikmagazin „Dynamic Tunes“ ist das Magazin für HipHop, R’nB, Pop und Musicalproduktion. Interessante Backstagereportagen, Interviews und brandaktueller Content zeichnen uns aus. Die Bereiche Pop, Funk, Rhythm and Blues, aber auch House sind die bevorzugten Themen.