Kunst-als-Wissenschaft - Das Magazin der Kunstbranche

Kunst als Wissenschaft

Das Magazin der Kunstbranche

“Sei eine Stimme”-Aktionstag auf dem Opernplatz Hannover

Foto des Autors
Written By Dyanmic Tunes

Auch präsentierte Ausstellungsinitiator und Veranstaltungsmoderator Martin Rietsch aktuelle Neuzugänge der Ausstellung – so wurde erstmalig das Exponat von U.S. Rechtsanwalt Bryan Stevenson vorgestellt. Bryan Stevenson ist Gründer der Menschenrechtsorganisation Equal Justice Initiative in Montgomery, Alabama, und Autor von Just Mercy, kürzlich auch als Kinofilm mit Jamie Fox und Michael B. Jordan adaptiert. Als erste internationale Persönlichkeit bereichert Bryan Stevenson künftig die „Sei eine Stimme“-Ausstellung.

Als Sonderexponat wurde außerdem ein Gemälde des Künstlers Ulf Rausche auf dem Opernplatz präsentiert. Das Bild entstand 2019 als Gegenreaktion auf rechtsextremes Zeitgeschehen und verarbeitet eine Szene der französischen Widerstandsbewegung aus Paris 1945. Ulf Rausche war bereits in den frühen 1980er Jahren am Aufbau der hannoverschen EISFABRIK beteiligt und arbeitete in seinem Atelier im Taubenhaus über dem Kunst- und Kulturzentrum in der Südstadt.

Im musikalischen Rahmenprogramm des Aktionstages standen thematisch passende Songs und ganz sprichwörtliche Stimmen für Respekt und Menschenwürde im Vordergrund. Auftritte von Sänger und Rapper 2schneidig, Mig-Pop („Migrantenpop“) Sängerin Shanaya und Rapper Spax sorgten für stimungsvolles Ambiente.

Ab 19 Uhr stand dann gemeinsames Singen auf dem Programm. Der Aktionstag integrierte das Modul der Initiative „3. Oktober – Deutschland singt“, einer deutschlandweiten Danke-Demo mit zeitgleichem Singen an öffentlichen Plätzen in Städten und Dörfern. Zahlreiche BürgerInnen nahmen die Gelegenheit wahr, auf dem Opernplatz im Herzen der Landeshauptstadt ihre Stimmen für Solidarität und Dankbarkeit zu erheben.

„Sei eine Stimme“ war Motto des Aktionstages, das sich sowohl auf die namensgebende Ausstellung bezieht als auch Ausdruck und Ermutigung ist, die persönliche Stimme mit Worten und Gesang für demokratische Werte unserer Gesellschaft einzusetzen. Der Aktionstag wurde mit freundlicher Unterstützung durch den Landespräventionsrat Niedersachsen im Rahmen des Bundesprogramms des BMFSFJ „Demokratie leben!“ sowie durch das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover / UNESCO City of Music realisiert.

Das Musikmagazin „Dynamic Tunes“ ist das Magazin für HipHop, R’nB, Pop und Musicalproduktion. Interessante Backstagereportagen, Interviews und brandaktueller Content zeichnen uns aus. Die Bereiche Pop, Funk, Rhythm and Blues, aber auch House sind die bevorzugten Themen.